Wolfgang Mock backt wieder Brot

Wolfgang Mock backt wieder Brot

8. Dezember 2015 • Wolfgang Mock • Hinterlassen Sie einen Kommentar

Was ist das für ein Unternehmen, in dem die Geschäftsführer nicht einfach nur irgendein Produkt verkaufen, sondern mit viel Leidenschaft selbst die vielfältigen Getreide frisch mahlen und regelmäßig backen? Wolfgang Mock und Paul Lebeau macht es Spaß, Neues auszuprobieren und eine kreative, schmackhafte Küche zu erleben! Wolfgang Mock schreibt Anfang Dezember …

wolfgang-mock-backt-wieder_01„Ich backe wieder Brot. Zu Hause mahlen wir immer frisch, wenn unsere Mahlzeiten Getreidemehl enthalten. Nur bei Brot haben wir eine Ausnahme gemacht und es in den letzten Jahren im Bioladen gekauft. Immer öfter habe ich mich über die Qualität des Brotes geärgert. Jetzt backe ich wieder selbst, und zwar hauptsächlich Roggen-Sauerteig-Brot. Ich bin immer wieder erstaunt, wie einfach das ist!

Es braucht etwas Zeit, ist aber im Grunde in wenig Schritten getan: zuerst setze ich einen Sauerteig an. Dann führe ich den Teig über mehrere Teigansätze. Das dauert ca. 22 Stunden vom Start bis zum fertigen Brot. Aber es lohnt sich: Allein der Duft des frisch gebackenen Brotes, der die ganze Wohnung durchzieht, ist eine echte Belohnung. Und das Brot selber – ein Gedicht!“

Hinterlassen Sie einen Kommentar